So bleibt dein Brot länger frisch – 3 Tipps zur Haltbarkeit von Brot

4. September 2018

So bleibt dein Brot länger frisch – 3 Tipps zur Haltbarkeit von Brot

0 Comments

Brot zählt zu den beliebtesten Nahrungsmitteln. Egal ob zum Frühstück oder zum Abendbrot, für viele gehört die Scheibe Brot mindestens einmal Täglich auf den Teller. Doch was tun, damit das Brot auch nach längerer Zeit frisch und lecker bleibt? Hier erklären wir euch die besten Tipps zur Haltbarkeit von Brot.

1. Brotkasten statt Originalverpackung

Verwende einen Brotkasten statt der Originalverpackung vom Bäcker. Meist sind das nämlich Papier- oder Plastiktüten in denen sich Feuchtigkeit sammelt und das Brot schneller schimmeln lässt. Tonbehälter nehmen überschüssige Feuchtigkeit auf und sorgen dafür, dass dein Brot lange frisch und lecker bleibt. Extra Tipps: Entferne alte Krümel oder andere Brotreste aus deinem Brotkasten um zu vermeiden, dass dein Brot zu schnell an Feuchtigkeit verliert. Krümel und Brotreste entziehen deinem Brot nämlich zusätzlich Feuchtigkeit und lassen es schnell trocken und brüchig werden. Wische deinen Brotkasten außerdem regelmäßig mit Essig aus. So verhinderst du auf natürliche Weise die Schimmelbildung und sorgt für noch längere Haltbarkeit. Dafür reicht bereits ein kleiner Schuss der Essenz aus. So vermeidest du, dass dein Brotkasten nach Essig riecht, oder gar dein Brot den Geschmack von Essig annimmt.

2. Raumtemperatur

Lege dein Brot nicht in den Kühlschrank. Darin verliert es schnell an Feuchtigkeit und wird trocken. Doch auch zu starke Hitze sorgt dafür, dass dein Brot rasch an frische und Feuchtigkeit verliert. Vermeide es also dein Brot neben einer Mikrowelle oder Kaffeemaschine zu lagern. Diese sind Wärmequellen, die der frische deines Brotes schaden. Doch auch hier ein extra Tipp: Überschüssiges Brot kannst du ruhigen Gewissens einfrieren. Durch den Forst konservierst du die Feuchtigkeit und die Frische. Diesen Effekt kannst du noch verstärken, wenn du das Brot in Scheiben statt am Stück einfrierst.

Brot haltbar machen

3. Schnittstelle

Lagere dein Brot mit der Schnittstelle nach unten. Du wirst feststellen, dass dein Brot länger frisch bleibt, denn dort entweicht die meiste Feuchtigkeit. Doch vermeide es, die Schnittstelle mit Papier oder Plastiktüten zu bedecken. Die entweichende Feuchtigkeit staut sich und sorgt für Schimmel! So verlängerst Du die Haltbarkeit von Brot.


Related Posts

Backzutaten ersetzen – Aber wie?

Backzutaten ersetzen – Aber wie?

Gründe um Backzutaten zu ersetzen gibt es viele. Ob Unverträglichkeiten  von bestimmten Zutaten oder ein Veganer Lebensstil. Viele Menschen haben Gründe bestimmte Backzutaten zu ersetzen. Hier zeigen wir euch welche Zutaten ihr durch andere ersetzen könnt. Eier ersetzen Um Eier in Gebäcken zu ersetzen nutzen […]

5 Gründe selber zu Backen

5 Gründe selber zu Backen

„Selber backen?“ „…kostet Geld!“, „…dauert zu lange!“ , „…ist zu kompliziert!“… Diese Irrglauben wollen wir endlich aus der Welt schaffen und euch zeigen, welche Vorteile das selber backen bietet. Hier 5 Gründe selber zu backen. 1.Wer selber backt, weiß was drin ist Du musst dich […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.