Cracker mit Leinsamen und Sesam

Der perfekte Snack für den lockeren Filmabend oder einfach so für zwischendurch. Die Cracker sind nicht nur schnell gemacht. Sie schmecken dazu noch super und sind gesund. Die perfekte Alternative für Chips und co. Leinsamen findet ihr hier. Desweiteren findet ihr hier weitere tolle Rezepte.

Rezept drucken
Cracker mit Leinsamen und Sesam
Menüart Backen
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Cracker
Zutaten
Menüart Backen
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Cracker
Zutaten
Anleitungen
  1. Backofen auf 200 Grad Vorheizen.
  2. Alle trockenen Zutaten vermengen (Mehl, Zucker, Natron, Salz, Pfeffer, Leinsamen, Sesam)
  3. Nun die Milch und das Olivenöl hinzufügen und zu einem krümeligen Teig kneten. Nach bedarf noch etwas Milch hinzufügen.
  4. Teig zu einer Kugel formen und auf ca einen halben cm ausbreiten.
  5. Jetzt, ähnlich wie beim Keksteig, kleine Rechtecke ausstechen. Können auch per Hand ausgeschnitten werden. Die ausgeschnitten Rechtecke bei 200 Grad ca. 20 Minuten Backen.