Rustikale Pilzpfanne

29. Oktober 2019

Rustikale Pilzpfanne

Nun heißt es so langsam „The winter is coming!“ und die Pilzernte ist im vollem Gange. Ich weiß nicht wie es Euch da geht, aber auf dem Weihnachtsmarkt esse ich immer, schon fast traditionell, als erstes eine Pilzpfanne. Diesmal habe ich das schon im Oktober erledigt, mit meinem eigenen Rezept für eine rustikale Pilzpfanne. Ich finde die kommt geschmacklich sehr an die vom Weihnachtsmarkt.

Rustikale Pilzpfanne


Gerne möchte ich mit Euch dieses Rezept, für eine rustikale Pilzpfanne teilen. Dies ist auch gleichzeitig eine Premiere, denn es ist unser erstes Kochrezept hier auf unseren Blog. Dies war das Ergebnis einer Umfrage auf Instagram. Dort konntet Ihr mitentscheiden, welche Neuerungen es auf diesem Blog geben soll. Unteranderem wolltet Ihr auch Kochrezepte von uns.

Rezept drucken
Rustikale Pilzpfanne
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Die Pilze gut putzen und halbieren (bei Großen sogar in Viertel schneiden). In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  2. Die Pilze in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Zwischendurch die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken und mit den Rosmarinzweigen in die Pfanne geben.
  3. Nach 10 Minuten mit dem Weißwein ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  4. Nachdem Du die Pilzpfanne auf denTellern serviert hast die grob gehackte Petersilie und den Schnittlauch darüber geben. Fertig 🙂


Rezept drucken


Rustikale Pilzpfanne

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen

Anleitungen
  1. Die Pilze gut putzen und halbieren (bei Großen sogar in Viertel schneiden). In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  2. Die Pilze in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Zwischendurch die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken und mit den Rosmarinzweigen in die Pfanne geben.
  3. Nach 10 Minuten mit dem Weißwein ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  4. Nachdem Du die Pilzpfanne auf denTellern serviert hast die grob gehackte Petersilie und den Schnittlauch darüber geben. Fertig 🙂